Daten­schutz­er­klä­rung

Daten­schutz auf einen Blick

Wir freuen uns über Ihren Besuch unserer Internetseite.

Daten­schutz und Daten­si­cher­heit für unsere Nutzer haben gerade bei uns als Unter­nehmen im Bereich Daten­schutz eine hohe Prio­rität. Der Schutz Ihrer persön­li­chen Daten ist uns ein beson­ders wich­tiges Anliegen. Diese Daten­schutz­er­klä­rung erläu­tert, welche Infor­ma­tionen wir während Ihres Besuchs auf unserer Website erfassen und wie diese genutzt werden.

Allge­meine Hinweise

Wenn Sie diese Website benutzen, werden perso­nen­be­zo­gene Daten erhoben. Perso­nen­be­zo­gene Daten sind Daten, mit denen Sie persön­lich iden­ti­fi­ziert werden können. Wir weisen darauf hin, dass die Daten­über­tra­gung im Internet (z.B. bei der Kommu­ni­ka­tion per E‑Mail) Sicher­heits­lü­cken aufweisen kann. Ein lücken­loser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Die Daten­ver­ar­bei­tung auf dieser Website erfolgt durch die ecm:one GmbH.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne unter den folgenden Kontakt­daten zur Verfügung:

ecm:one GmbH
Von-Vincke-Str. 5–7
48143 Münster
+49 – 251 – 20 24 70 30
kontakt@ecmone.de

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden ausschliess­lich dadurch erhoben, dass Sie uns diese z.B. per E‑Mail mitteilen. Diese Daten nutzen wir ausschliess­lich zur Beant­wor­tung Ihrer Anfrage. Die Daten werden weder weiter­ge­leitet noch ander­weitig genutzt. Nach Abschluss Ihrer Anfrage, werden Ihre Daten gelöscht.

Welche Rechte haben Sie bezüg­lich Ihrer Daten?

Sie haben jeder­zeit das Recht unent­gelt­lich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespei­cherten perso­nen­be­zo­genen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berich­ti­gung, Sper­rung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu, sowie zu weiteren Fragen, können Sie sich jeder­zeit z. B. per E‑Mail unter kontakt@ecmone.de an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwer­de­recht bei der zustän­digen Aufsichts­be­hörde zu.

Widerruf Ihrer Einwil­li­gung zur Datenverarbeitung

Viele Daten­ver­ar­bei­tungs­vor­gänge sind nur mit Ihrer ausdrück­li­chen Einwil­li­gung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwil­li­gung jeder­zeit wider­rufen. Dazu reicht eine form­lose Mittei­lung per E‑Mail an uns. Die Recht­mä­ßig­keit der bis zum Widerruf erfolgten Daten­ver­ar­bei­tung bleibt vom Widerruf unberührt.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicher­heits­gründen und zum Schutz der Über­tra­gung vertrau­li­cher Inhalte, wie zum Beispiel Bestel­lungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seiten­be­treiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung.

Eine verschlüs­selte Verbin­dung erkennen Sie daran, dass die Adress­zeile des Brow­sers von “http://” auf “https://” wech­selt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüs­se­lung akti­viert ist, können die Daten, die Sie an uns über­mit­teln, nicht von Dritten mitge­lesen werden.

Verwen­dung von Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Text­da­teien, die im Inter­net­browser bzw. vom Inter­net­browser auf dem Compu­ter­system des Nutzers gespei­chert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebs­system des Nutzers gespei­chert werden. Dieser Cookie enthält eine charak­te­ris­ti­sche Zeichen­folge, die eine eindeu­tige Iden­ti­fi­zie­rung des Brow­sers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.

Wir setzen “Sitzungs-Cookies” ein, um unsere Website nutzer­freund­li­cher zu gestalten. Einige Elemente unserer Inter­net­seite erfor­dern es, dass der aufru­fende Browser auch nach einem Seiten­wechsel iden­ti­fi­ziert werden kann. In den Cookies werden dabei z.B. folgende Daten gespei­chert und übermittelt:

  • Spei­che­rung eines Login-Status
  • Ausfüllen mehr­sei­tiger Formulare
  • Tempo­räre Spei­che­rung von Nutzereingaben
  • Anzeige-Status von Bedienelementen
  • Such­pa­ra­meter

Cookies, die zur Durch­füh­rung des elek­tro­ni­schen Kommu­ni­ka­ti­ons­vor­gangs oder zur Bereit­stel­lung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funk­tionen erfor­der­lich sind, werden auf Grund­lage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespei­chert. Wir haben ein berech­tigtes Inter­esse an der Spei­che­rung von Cookies zur tech­nisch fehler­freien und opti­mierten Bereit­stel­lung unserer Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surf­ver­hal­tens) gespei­chert werden, werden diese in dieser Daten­schutz­er­klä­rung geson­dert behandelt.

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespei­chert und von diesem an unsere Seite über­mit­telt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwen­dung von Cookies. Durch eine Ände­rung der Einstel­lungen in Ihrem Inter­net­browser können Sie die Über­tra­gung von Cookies deak­ti­vieren oder einschränken. Bereits gespei­cherte Cookies können jeder­zeit gelöscht werden. Dies kann auch auto­ma­ti­siert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deak­ti­viert, können mögli­cher­weise nicht mehr alle Funk­tionen der Website voll­um­fäng­lich genutzt werden.